Gossip

Riskieren Sie Nicht Ihre Einsparungen Bei Aktien!

Viele Leute preisen die Tugenden von Aktienanlagen an, vor allem weil die Geschichte zeigt, dass der Aktienmarkt eine der größten Quellen für langfristiges Vermögen ist, mit einer kumulierten Rendite von durchschnittlich 10 Prozent pro Jahr in den letzten 100 Jahren. Anleger, die ihre Aktien langfristig halten, Aktien in einem Low-Cost-Index halten, ihre Dividenden reinvestieren, die Steuervorschriften nutzen und die Aufstockung des gesamten Heavy Lifting auf sich beruhen lassen, haben die besten Renditen erzielt.

Im gleichen Zeitraum von 100 Jahren betrug die Inflation durchschnittlich 4 Prozent, was eine bescheidene, aber gleichbleibende reale Rendite von 6 Prozent zur Folge hatte. Der Unternehmensberater Duff & Phelps erstellt das Jahrbuch für Aktien, Anleihen, Wechsel und Inflation (SBBI) (früher Ibbotson SBBI Yearbook), das umfangreiche Daten zu diesen Renditen in seiner jährlichen Publikation

Aktien machen nicht immer Sinn

Obwohl eine 6-prozentige Rendite nach der Inflation ziemlich anständig klingt, hat der Durchschnittsinvestor nach einer Studie des Investment Research-Unternehmens Morningstar während einer 10-prozentigen (vor der Inflation) Marktrendite nur eine Nettoanlagerendite von 3 Prozent erzielt . Schlechte Anlageentscheidungen, zu häufiges Handeln, hochpreisige Broker, Verkäufe von Investmentfonds und eine Menge anderer Gebühren und Fehler machten die meisten Anlagegewinne heimlich zunichte. Jeder dieser Faktoren im Auge zu behalten, erfordert Zeit, Mühe und Wissen und überzeugt manche Leute, nach anderen Anlagealternativen zu suchen.

Manche Menschen haben nicht den Wunsch oder das Temperament, in Aktien zu investieren. Während dies Sie mit einem Werkzeug in Ihrer Wealth-Building-Toolbox behindern könnte, kann Ihre ehrliche Selbsteinschätzung Ihnen auch helfen, zukünftige Investitionsfehler zu vermeiden. Sie können Ihr Geld immer noch in verschiedene andere Arten von Vermögenswerten investieren, um eine Rendite zu erzielen, Ihr Risiko zu reduzieren und Ihr Portfolio zu diversifizieren.

Für Anleger, die ihr Interesse an Aktien noch immer in Frage stellen, wissen Sie, ob Sie Aktieninvestments besser überspringen sollten. Suche nach diesen Zeichen:
*Sie werden körperlich krank, wenn die Aktienkurse fallen, während andere Anleger in Panik geraten, anstatt sie als Chance zu sehen, beschlagnahmt zu werden.
*Sie können nicht erklären, was der Geldkurs / Briefkurs und Spread / Market Maker sind oder tun.
*Du verlierst den Schlaf und sorgst dich um den Besitz von Aktien.
*Sie haben gedacht oder gesagt, dass “die Börse wie ein Casino ist”.
*Sie denken, dass ein Aktiensplit ein Bonus ist (Tatsache: es ist bedeutungslos).
*Sie verstehen nicht, wie in manchen Situationen ein Wert von 100.000 USD pro Aktie billiger sein kann als ein Wert von 3 USD pro Aktie.
*Sie können eine Gewinn- und Verlustrechnung oder Bilanz nicht lesen.
*Sie können keinen Jahresbericht oder 10K machen.
*Sie wissen nicht, was der Ertrag ist.
*Sie wissen nicht, was das Kurs-Gewinn-Verhältnis ist.

Der Aktienmarkt ist die gleiche Gelegenheit für alle, die das Wissen erwerben oder einen guten Broker finden wollen, der ihnen hilft zu investieren, aber wenn die oben genannten Zeichen mit Ihnen mitschwingen, ist es ratsam, alternative Orte zu suchen, um Ihre hart verdienten Dollars zu investieren .

Einige populäre Alternativen

Wenn Sie eine gute Rendite nach Steuern erzielen möchten, ohne in Aktien zu investieren, sind zwei populäre und vernünftige Alternativen Eigentümer eines Geschäfts, das Sie betreiben und ein Portfolio von Immobilien besitzen, die Mieteinnahmen generieren.

Jede Investition hat ihre eigenen Eigenarten und darf keine potenziellen Geschäftseigentümer entmutigen, aber es braucht eine einzigartige, vielfältige Kompetenz, um ein profitabler Unternehmer zu sein. Einige sehr intelligente Leute, wenn sie ein einfaches Geschäft wie ein Dunkin ‘Donuts-Franchise führen müssten, wären in einem Jahr bankrott. Sie brauchen Aufmerksamkeit fürs Detail, ein Auge für Kostenkontrolle, Wissen, wann Sie in Investitionen investieren, die das Kundenerlebnis verbessern und Gewinne steigern, und ein System zur Überwachung der Rendite Ihrer gesamten Investition – und gleichzeitig den Cashflow, Mitarbeiter überprüfen, Geschäftslizenzen verwalten und die richtigen Berater einsetzen. Manche Menschen fühlen sich von der Herausforderung begeistert und inspiriert, während andere sich erschöpft fühlen, wenn sie nur über all das lesen, was kleine Unternehmen erfordern.

Viele Anleger neigen dazu, Immobilienanlagen zu kaufen und zu verwalten, weil sie greifbar sind und eine eher passive Form des Einkommens bieten können. Viele Sub-Spezialitäten existieren für diejenigen, die in Immobilien investieren, darunter einzelne Miethäuser, Wohnhäuser, Lagereinheiten, Autowaschanlagen, Bürogebäude, Industriebauten und sogar Immobilienoptionen oder Steuerpfandscheine. Jede Investition hat ihre eigenen Vorteile und Fallstricke und spricht verschiedene Arten von Menschen an.

Nicht jeder mag Immobilien oder private Unternehmen

Nehmen wir an, Sie haben bereits Geld in Immobilien gebunden und haben Ihre eigenen Geschäfte, oder vielleicht klingen beide Optionen unattraktiv oder uninteressant. Sie könnten einige andere Arten von Vermögenswerten wie Silber und Gold, Barmittel und geldnahe Mittel wie Geldmarktkonten oder Einlagenzertifikate, Fremdwährungen oder erstklassige Unternehmensanleihen in Betracht ziehen. Jede dieser Anlagemöglichkeiten verfügt über eine eigene Lernkurve, ein eigenes Risikoprofil und eine eigene Rendite.

Denken Sie bei Ihren Anlageentscheidungen nicht an eine der wichtigsten Regeln des Investierens: Investieren Sie niemals Geld, das Sie nicht verlieren können. Davon abgesehen, entscheiden Sie, wie viel Zeit Sie haben, um Ihr Geld in Ihre Investition eingeschlossen zu haben, und nehmen Sie die Liquidität des Marktes dieses Vermögenswerts zur Kenntnis. Zum Beispiel können Sie öffentliche Aktien jederzeit kaufen und verkaufen, da der Markt so viele willige Käufer und Verkäufer hat. Auf der anderen Seite, wenn Sie Ihr Geld in Edelsteine, Sammlermünzen und Oldtimer investiert haben, weil diese Märkte weniger Aktivität haben, würde es mehr Zeit benötigen, um Ihre Investition abzuwickeln, falls Sie das Geld schnell benötigen. Eine ähnliche Herausforderung stellen Immobilien und eigene Unternehmen dar, obwohl sie bei einem Kredit im Notfall verlässliche Sicherheiten bieten.

About the author

Aleksey